sawetz.com


mission_founders_publications_contact



Josef Sawetz
Mag. phil. Dr. rer.nat.

Monographs

(2013) Neuauflage: Kommunikations- und Marketingpsychologie. Grundlagen kommunikativer und persuasiver Prozesse aus Psychologie, Neurowissenschaften, Evolutionsbiologie, Systemtheorie und Semiotik. Wien: personalexpert.net > Inhaltsverzeichnis
(2011) Kommunikations- und Marketingpsychologie. Grundlagen kommunikativer und persuasiver Prozesse aus Psychologie, Neurowissenschaften, Evolutionsbiologie, Systemtheorie und Semiotik. Wien: personalexpert.net
(2009) Handbuch Marketing- und Kommunikationspsychologie. Interdisziplinäre Grundlagen kommunikativer Prozesse aus Psychologie, Neurowissenschaften, Evolutionsbiologie, Systemtheorie und Semiotik. Wien: personalexpert.net
(2008) Marketing-Psychologie. Interdisziplinäre Grundlagen aus Psychologie, Neurowissenschaften, Evolutionsbiologie und Semiotik. Wien: personalexpert.net
(2007) Handbuch persuasive Kommunikation. Medien, Konsum, Kollektivität, Individuum – psychologische Basis persuasiver Massenkommunikation. Wien: personalexpert.net (Handbook of Persuasive Communication)
(2006) Kommunikations- und Medienpsychologie. Wien: personalexpert.net (Communication and Media Psychology)
(2005) Profilingtechniken in der Kommunikation. Wien: personalexpert.net
(2004) Psychologische Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit. Wien: personalexpert.net (Psychological Basis of Public Relations)
(2003) Massenkommunikations-Trends. Wien: personalexpert.net
(2000) Grundlagen der Wahrnehmung- und Kognitionspsychologie. Wien: personalexpert.net
(2000) Medienpsychologische Grundlagen multimedialer Kommunikation. Wien: personalexpert.net
(1998) Database- und Micromarketing. Wien: personalexpert.net
(1997) Werbepsychologie und -praxis. Wien: personalexpert.net
(1995) Psychophysiologische Überprüfung einer psychosemantischen Basisgrammatik des Werbefilms. Dissertation. Universität Wien (Psychophysical Testing of a Psychosemantic Basic Grammar of TV-Commercials)
(1992) Bedeutungsstrukturen in der Fernsehwerbung. Entwicklung und Test einer zweistufigen quantitativ-semiotischen Analysemethode. Diplomarbeit. Universität Wien (Structures of Meaning in TV-Commercials. Quantitative Semiotic Analysis)


Karin Sawetz
Mag. Dr. phil.

(2010) Mit Faktor X zur Wirklichkeit. Ein Untersuchungsbericht zu ‚Memorized Data’ im Internet und deren Einfluss auf die Wirklichkeitskonstruktion. In: Annual Multimedia 2011. Berlin: Walhalla Fachverlag
(2002) Fallbeispiel Online-Medien. In: Online-Marketing-Instrumente. Hrsg.: Conrady/Jaspersen/Pepels. München: Luchterhand Verlag
(1996) Schönheitsideale und ihre medialen Transportmechanismen. Wandel des Rollenbildes der Frau und sein vestimentärer Ausdruck. Wien: personalexpert.net. Studie im Auftrag des ÖIF, Österreichisches Institut für Formgebung. (Media and the Communication of "Beauty". A Semiotic Analysis of the Female Role from 1950 through 1995 and its Expression in Fashion.) > contents
(1996) Kleidung als kommunikatives System. Eine Untersuchung zu den Universalien der Kleidermode. Dissertation Universität Wien; supervision Prof. Dr. Wolfgang R. Langenbucher and Prof. Dr. Manfred Wagner (Semiotic Analysis of Fashion Codes.)
(1996) Fashion Navigator. Die interessantesten Seiten zum Thema Mode im WWW. Wien: personalexpert.net (The Most Interesting Sites about Fashion in WordWideWeb.)
(1994) Kommunikationspolitische Maßnahmen der österreichischen Textilindustrie. Diplomarbeit Universität Wien; supervision Prof. Dr. Fritz Karmasin (Marketing Strategies of the Austrian Textile Industry.)


Editorial magazine
Fashionoffice